Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Die Fotos zeigen Ereignisse aus dem aktuellen Schulleben.

Brief der Schulleitung zur Öffnung der LVR-Frida-Kahlo-Schule vom 25.5.2020

Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte, Erzieherinnen und Erzieher!

Foto: Klassenraum mit Schülertischen mit großem Abstand
Bild-Großansicht
Umgestaltete Klassenräume ermöglichen Lernen auf Distanz.

Endlich geht es wieder los! Wir freuen uns, dass wir nach einem ausgeklügelten System wieder mit dem Präsenzunterricht anfangen können. Dazu war eine intensive Beratung nötig, um die Hygienestandards mit den Lernerfordernissen abzustimmen. Wir danken allen Beteiligten für die überaus konstruktive Zusammenarbeit!

Wir geben Ihnen nun ein paar allgemeine Informationen über die kommenden Wochen.
Die Unterrichtszeit geht von 8.30 bis 12.30 Uhr.
Die Notbetreuung umfasst bis auf freitags auch den Nachmittag bis 15.30 Uhr.

Um den Infektionsschutz gewährleisten zu können, ist die Schule in acht einzelne Bereiche eingeteilt. Jeder Bereich hat eine Farbe und einen Buchstaben.
Damit gehören die Schülerinnen und Schüler einem sogenannten Verbund an, den sie nicht verlassen dürfen. Jeder Verbund hat einen eigenen Zugang, eigene Toiletten- und Pflegräume und einen Außenbereich. Dieser Verbund besteht aus den Lehrkräften der bisherigen Klasse und einer weiteren Klasse.

Im Sinne des Infektionsschutzes müssen alle Schülerinnen und Schüler ausreichend Essen (eigene Brotdose) und Trinken (eigene Trinkflaschen) für den Schultag mitbringen.
Besprechen und üben Sie bitte im Vorfeld mit Ihrem Kind die entsprechenden Nies- und Hustetikette sowie die Abstandsregeln von 1,50 m.

Bei Krankheitssymptomen wie Schnupfen, Husten, erhöhter Temperatur und / oder Halsschmerzen lassen Sie ihr Kind bitte unbedingt zu Hause und klären den weiteren Verlauf ärztlich ab. Sollten entsprechende Symptome in der Schule auftreten, informieren wir Sie umgehend. Bitte beachten Sie: Eltern haben keinen Zutritt zum Schulgebäude.

Eine Übersicht der Tage, an denen Ihre Kinder beschult werden, erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung. Dieser können Sie auch wie gewohnt alle weiteren Fragen stellen. Die Notbetreuung wird weiterhin von der Schulleitung geregelt.

Grafik: Lageplan der LVR-Frida-Kahlo-Schule mit farbig gekennzeichneten Abschnitten.
Bild-Großansicht
Der Verbundplan der LVR-Frida-Kahlo-Schule vom 23.5.2020

Busbeförderung

Die Busbeförderung stellt sich wie folgt dar:

In Absprache mit den Busunternehmen werden die Schülerinnen und Schüler wie bisher abgeholt und zur Schule gebracht. Vor dem ersten Transport und bei Änderungen werden die Familien vom Busunternehmen entsprechend verständigt.
Um auch hier die Abstandsregeln einzuhalten, ist die maximale Anzahl der Kinder im Bus auf drei beschränkt. Die Schülerinnen und Schüler sollen einen Mundschutz tragen. Es werden entsprechend der Farben und Buchstaben der Verbünde farbige Haltepunkte auf dem Parkplatz sein. Von dort aus gehen alle Schüler aus einem Verbund auf extra gekennzeichneten Wegen zu den Räumen des Verbundes.
Die Busbeförderung am Mittag (12:30 Uhr) gestaltet sich ebenso.
Auch die selbstbeförderten bzw. selbstfahrenden Schülerinnen und Schüler kommen zu den entsprechenden Haltepunkten auf dem Parkplatz.

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Start mit Ihren Kindern!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Silke Hano
Schulleiterin
.
Gunnar Schielke
Stellv. Schulleiter

Nach oben