Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo des Landschaftsverbandes Rheinland
Die Fotos zeigen Ereignisse aus dem Schulleben.

Sportfeste an der LVR-Frida-Kahlo-Schule

Das Foto zeigt Schüler beim Werfen von Bauklötzen in einen pendelnden Eimer.
Bild-Großansicht
Zielwerfen in einen pendelnden Eimer

Seit den 80er Jahren finden an unserer Schule Sportfeste statt. Inzwischen wird diese jährliche Veranstaltung als Vergleichswettkampf der einzelnen Klassen unserer Schule durchgeführt und nicht mehr als Einzelwettkampf.

Das Fotos zeigt eine Schülergruppe mit einem Lehrer, die gemeinsam ein Schwungtuch halten und darin einen Ball bewegen.
Bild-Großansicht
„Autorennen“ mit einem Ball im Schwungtuch

Hierbei steht neben bestimmten sportmotorischen Fertigkeiten wie Laufen, Springen und Werfen vor allem die Kooperationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt.

Das Foto zeigt Schüler beim gemeinsamen Bau eines hohen Turms aus Schaumstoffbausteinen.
Bild-Großansicht
Turmbau zu Sankt Augustin

Die einzelnen Aufgaben werden so ausgewählt, dass man vor allem über eine gute Zusammenarbeit ein gutes Ergebnis erzielen kann. Bei manchen Stationen sind ältere, größere Schülerinnen und Schüler im Vorteil, bei anderen Aufgaben liegt der Vorteil bei den jüngeren.

Das Foto zeigt eine schwerstbehinderte Schülerin in einem Tragetuch, die von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern über ein Hindernis getragen wird.
Bild-Großansicht
Hindernislauf „Majestix“

Außerdem gibt es Stationen, bei denen den schwerstbehinderten Schülerinnen und Schülern eine besondere Bedeutung zukommt, z.B. indem sie in einem Tragetuch von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern behutsam über einen Hindernisparcours getragen werden müssen.

Das Foto zeigt einen Schüler, der einen Mitschüler anschiebt, der in einem kleinen umgedrehten Kasten auf einem Rollbrett sitzt.
Bild-Großansicht
Rollbrett-Curling

Immer wieder entwickelt das Vorbereitungsteam neue Ideen. So erfreut sich das neue Rollbrett-Curling besonderer Beliebtheit. Dabei muss ein Mitschüler auf einem Rollbrett so angeschoben werden, dass dieser möglichst weit in die Mitte eines Zielkreises rollt.

Das Foto zeigt wartende Schülerinnen und Schüler unter einem Startbanner und eine Lehrerin, die mit erhobenen Armen das Startsignal gibt.
Bild-Großansicht
Start des Minimarathons

Zu einer festen Tradition ist auch der Minimarathon im Rahmen des Sportfestes geworden. Denn auch Ausdauersport ist gefragt und jede Runde um die Schule, ob zu Fuß, mit Gehhilfen oder im Rollstuhl zählt!

Nach oben