Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Die Fotos zeigen eine Musikgruppe in der Pausenhalle, die Grafik aus dem Schulkonzept und den Gedenkbrunnen in Sankt Augustin.

Schulname

Chronik der Namensgebung

Schon 2006 hatte die Schulkonferenz beschlossen, beim LVR die Umbenennung der Rheinischen Schule für Körperbehinderte zu beantragen. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Mitarbeiter hatten sich mehrheitlich für den Namen der mexikanischen körperbehinderten Malerin Frida Kahlo entschieden. Es sollte nur die Frage von Namensrechten der Familie Kahlo geklärt werden. Dies allerdings gestaltete sich viel schwieriger als erwartet..

Mehr Informationen zum Verlauf der Namensgebung

Biografie von Frida Kahlo

Frida Kahlo wurde am 06. Juli 1907 in Coyoacán, Mexico, als dritte Tochter der Mexikanerin Matilde Calderon y Conzáles und des Deutschen Wilhelm Kahlo geboren.

Mehr Informationen zum Leben von Frida Kahlo

Ein Gang durch das Blaue Haus von Frida Kahlo in Mexio

Der Computer macht es möglich: So kann man das Blaue Haus in Mexiko virtuell besichtigen. Das ehemalige Wohnhaus ist heute ein Museum. Mit einem Klick auf die Pfeile kann man in Haus und im Garten "spazierengehen".

Ein "virtueller" Gang durch das Blaue Haus in Mexio

Biografie für Kinder

Das Leben von Frida Kahlo gemalt und erzählt von der Klasse 2a

Zu den Bildern und Texten der Klasse 2a