Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Die Fotos zeigen Gruppensituationen mit Schülerinnen und Schülern aus dem Schulalltag.

Schulband

Unsere Schulbands rocken seit über zehn Jahren!

Seit über 15 Jahren gibt es an unserer Schule Schulbands. Herr Prasuhn begann mit der Band „lautstark“, die im Jahr 2005 ein tolles Konzert zum Thema „50 Jahre Rockmusik“ auf die Bühne brachte. Die Firma NEC aus Sankt Augustin überreichte anlässlich dieses Konzerts eine Spende in Höhe von 1600,- Euro – damit konnten dankenswerterweise neue Instrumente und Lautsprecher gekauft werden..
So wurde nach und nach die Bandanlage komplettiert und ausgebaut. Auszüge von diesem Konzert wurden sogar auf einer CD veröffentlicht.
Aus „lautstark“ wurde „lautstark 2“, und mit „Reset“ begann dann der völlige „Neustart“ einer neuen Musiker-Generation, gefolgt von „Two black days“.

Das Foto zeigt 6 Mitglieder der Band und einen Lehrer mit ihren Instrumenten auf einer erleuchteten Bühne.
Bild-Großansicht
"Two black days" in Düsseldorf

Die beiden Gruppen „lautstark 2“ und „Two black days“ traten in den Jahren 2007 und 2011 sogar in den Rheinterrassen in Düsseldorf anlässlich einer Bundesfachtagung zur Rechtssituation behinderter Pflegekinder auf. Das Publikum, Tagungsteilnehmer, VIPs, Prominente und Politiker, waren begeistert. Durch diesen Auftritt auf großer Bühne konnten die jungen Musiker auch erleben, wie es ist, eine Gage zu erhalten.

Die Bands treffen sich einmal in der Woche zur Probe. An erster Stelle stehen Freude an der Musik und Spaß am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund. Das merken auch unsere Zuschauerinnen und Zuschauer: Alle Schulbands sorgen auf unseren Schulfesten für beste Stimmung!

.Das Foto zeigt 5 Bandmitglieder der Schulband „Two in one“ im Musikraum.
Bild-Großansicht
„Two in one“ 2015

Aus „Two black days“ und „We`ve got it“ ist im Schuljahr 2014 / 2015 die Abschlussstufen-Band "Two in one" hervorgegangen. Die neue Formation der Orientierungsstufen-Band im Schuljahr 2016 / 2017 nannte sich "Fishing for compliments".

2017 haben wir unseren langjährigen Bandleader Herrn Prasuhn in den Ruhestand verabschiedet. Nun formieren sich unter Herrn Heinichen und Herrn Stöcker neue musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler - derzeit unter dem vorläufigen Namen "Band ohne Namen".
Karneval 2019 konnten sie nicht nur mit beliebten Songs aufwarten, sondern hatten auch einige Karnevalshits im Repertoire - das war richtig klasse! Weiter so!

Das Foto zeigt die Schulband "Band ohne Namen".
Bild-Großansicht
Die "Band ohne Namen".Karneval 2019

Hier könnt ihr euch einen unserer Lieblingshits in einer tollen Live-Version anhören: „Du und ich“:
Klicke dazu auf den grünen Pfeil. Viel Spaß!

nach oben