Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo des Landschaftsverbandes Rheinland
Die Fotos zeigen Gruppensituationen mit Schülerinnen und Schülern aus dem Schulalltag.

Schmetterlingsprojekt 3a

Die Klasse 3a hat ein Schmetterlingsprojekt durchgeführt. Sie haben Raupen gekauft und die ganze Entwicklung bis zum Schmetterling verfolgt. Und als die Schmetterlinge schlüpften, waren sie dabei und haben es gefilmt (siehe unten)!

Das Foto zeigt Raupen in einem Glas.
Bild-Großansicht
Die Raupen sind da!

Wir haben Raupen für die Klasse bekommen. Daraus sind Puppen geworden. Aus den Puppen sind Schmetterlinge geschlüpft. Und wir waren dabei!
Den ersten Schmetterling habe ich Tom getauft. Tom haben wir freigelassen. Darüber war ich ein bisschen traurig (Timon).

Das Foto zeigt gerade geschlüpfte Schmetterlinge.
Bild-Großansicht
Das Schlüpfen beginnt.

Wie schlüpft ein Schmetterling? Durch Bewegungen geht der Kokon auf und der Schmetterling kriecht heraus. Er breitet seine Flügel aus, um seine Muskeln zu bewegen. Blut und Luft können durch seine Adern fließen. Die Flügel trocknen und werden hart. Am Ende haben wir die Schmetterlinge freigelassen. Sie sind alle weggeflogen (Kai).

Das Foto zeigt einen Schüler mit einem Schmetterling auf der Schulter.
Bild-Großansicht
Ein zutraulicher Schmetterling

Die Schmetterlinge sind jetzt in Freiheit. Weil die Rapunzel behindert ist, konnte die Rapunzel leider nicht fliegen. Rapunzel hatte die Flügel geknickt (Benny).
Als wir die Schmetterlinge frei gelassen haben, ist Elsa abgestürzt. Dann ist sie doch hochgeflogen (Sammy).
Der Abschied war traurig, aber auch schön. Ich habe mich gefreut, dass Elsa fliegen konnte (Simon).
Ich fand es besonders schön, als ein Schmetterling auf meine Schulter geflogen ist. Der Schmetterling hatte ein schönes Muster und eine schöne Farbe (Max).

Hier kannst du dir das Schlüpfen der Schmetterlinge ansehen:

https://frida-kahlo-schule.lvr.de/media/lvrfridakahloschule/schuelerseiten/schmetterlingsprojekt_3a/Video_Das_Schluepfen_der_Schmetterlinge.mp4 300 Player wird geladen...

nach oben