Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Die Fotos zeigen Ereignisse aus dem aktuellen Schulleben.

Bienen in Vilich

In den letzten Wochen ist unser Leben langsamer geworden, viel langsamer. Wir waren bisher alle meistens zu Hause und unsere Haustüren blieben zu. Die Schule war ziemlich verlassen.
Seit dem 23. April 2020 werden nun wieder die Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufe in Vilich unterrichtet, die ihren Hauptschulabschluss machen werden.

Foto: Gelber Bienenstock
Bild-Großansicht
Bienenstock mit fleißigen Bienen

Aber bereits vorher ist auf dem Vilicher Schulgelände Leben eingezogen. Frau Kiener und Herr Maag haben ein Bienenvolk angesiedelt. Ihnen kann das Corona-Virus nichts antun!
Die Tür zum Bienenstock ist offen und im Inneren tummeln sich über 1000 Bienen. Sie nutzen das warme Frühjahr, um Pollen und Nektar zu sammeln. So können sie ihren Nachwuchs großziehen und sich an ihrem neuen Standort einleben.

Hoffentlich werden wir bald sie mit sicherem Abstand bei ihrer Arbeit beobachten können – und sie uns beim Lernen und Unterrichten!

Nach oben